Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 20. Mai 2011

Finish Unterboden


Da nun wirklich die Flächen sehr gut zu erreichen waren, wurde erst einmal das Dinol entfernt und noch 2-3 kleinere Verrostungen bearbeitet. Einige zusätzliche Stützen, obwohl laut Handbuch nicht nötig, wurden doch montiert, um das mulmige Gefühl beim Arbeiten unter dem Auto zu nehmen.

 Nach einem kompletten Durchgang mit dem guten alten Brantho Korrux und grauem, sowie schwarzem Anstrich ist das ganze fertig und sieht wirklich toll aus wie ich finde. 








Kommentare:

  1. Ich vermisse hier eine angemessene Würdigung der Hilfe einer gewissen Schwester... ;)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist natürlich korrekt liebe Schwester! Danke an dieser Stelle :-)

    AntwortenLöschen
  3. Guten Tag. Sagen Sie, es kommt die Hinterachse von W108-W110 heran? Auf meinem 219 jetzt ist von GAZ-24 bestimmt.

    AntwortenLöschen